Gemeinde Urmein - Öffentliche Mitwirkungsauflage Ortsplanung mit Einspracheauflage Waldfestellung 

In Anwendung von Art. 13 der kantonalen Raumplanungsverordnung (KRVO) findet die öffentliche Mitwirkungsauflage bezüglich einer Gesamtrevision der Ortsplanung der Gemeinde Urmein statt.

Gleichzeitig erfolgt in Anwendung von Art. 11 des kant. Waldgesetzes (KWaG) und Art. 13 Abs. 1 des eidg. Waldgesetzes (WaG) die öffentliche Auflage der von den zuständigen Forstorganen festgestellten und vermessenen Waldgrenzen im Kontaktbereich Bauzone / Wald.

Gegenstand: Gesamtrevision Ortsplanung

Auflageakten:

Grundlagen:

Auflageakten Waldfeststellung:
Die vermessenen Waldgrenzen sind im Zonenplan und Generellen Gestaltungsplan 1:2000 Oberurmein, Urmein speziell bezeichnet.

Auflagefrist: 29. September 2022 bis 28. Oktober 2022 (30 Tage)

Auflageort / -zeit:

  • Gemeindekanzlei während den Kanzleistunden
  • Die Unterlagen sind zudem auf der Homepage der Gemeinde Urmein (www.urmein.ch) unter der Rubrik «Aktuell» aufgeschaltet.

Vorschläge und Einwendungen:
Während der Auflagefrist kann jedermann beim Gemeindevorstand schriftlich und begründet Vorschläge und Einwendungen einreichen.

Einsprachen gegen die Waldfeststellung:
Gegen die im Zonenplan speziell bezeichneten Waldgrenzen kann innert 30 Tagen seit dem Publikationsdatum schriftlich beim Departement für Infrastruktur, Energie und Mobilität, Ringstrasse 10, 7000 Chur, Einsprache erhoben werden. Ohne Einsprache tritt die Waldfeststellung in Kraft.

Fragen zu den Waldfeststellungen:
Für Fragen steht das Amt für Wald und Naturgefahren, Region Mittelbünden / Moesano, Tel. 081 257 50 26, zur Verfügung.

Informationsveranstaltung:
Am Donnerstag, den 6.Oktober 2022 um 20:15 Uhr, findet in der Kirche Urmein eine öffentliche Informationsveranstaltung statt. Frau Esther Casanova, Projektleiterin, wird anwesend sein und Ihre Fragen beantworten.  

Der Gemeindevorstand


 

Waldtag in Übernolla, Sonntag, 2. Oktober 2022

Der Forstrevierverband Oberheinzenberg lädt die Einwohner/innen der Gemeinden Flerden, Urmein und Tschappina ganz herzlich zum Waldtag ein: 

Treffpunkt: 02. Oktober 2022, 10.00 Uhr Übernolla / Rappatobel
Programm:
- Besichtigung Holzschlag / Schutzwaldpflege
- Holzernte mit einer mobilen Seilkrananlage
- 12.00 Uhr Mittagessen offeriert durch den Forst 

Bei Fragen zur Durchführung, erteilt Daniel Bürgi, Tel. 079/ 236 73 75 gerne Auskunft.

Anmeldung: bis am 28. September 2022 an die:
Gemeindekanzlei Flerden, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. Nr. 081 651 42 52 oder
Gemeindekanzlei Urmein, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Tel Nr. 081 651 48 78 oder
Gemeindekanzlei Tschappina, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Tel. Nr. 081 651 59 56

 Kein Verschiebedatum. Forstamt Oberheinzenberg


 

Protokollauflage der Gemeindeversammlung vom 29.06.2022

Gemäss Art. 11 des kantonalen Gemeindegesetzes und Art. 14 und 15 der Gemeindeverfassung wird das Protokoll einer Gemeindeversammlung spätestens einen Monat nach der Versammlung während 30 Tagen zur Einsichtnahme durch die Stimmberechtigten in der Gemeindekanzlei aufgelegt sowie auf der Homepage der Gemeinde aufgeschaltet. Einsprachen sind innert der Auflagefrist schriftlich an den Gemeindevorstand einzureichen. Diese werden an der nächsten Gemeindeversammlung behandelt. Erfolgen keine Einsprachen innert der Auflagefrist, ist das Protokoll automatisch genehmigt. Auflagefrist bis 15. August  2022

Der Gemeindevorstand

Protokoll Gemeindeversammlung 29.06.2022


 

Dorffest Urmein 2022
300 Jahre Kirche Urmein

Am 20. und 21. August 2022 findet das Dorffest in Urmein statt. Dabei wird auch das 300-jährige bestehen der Kirche Urmein gefeiert. Das Programm entnehmen Sie bitte dem Flyer. Das OK freut sich auf Sie und auf ein schönes Fest! 

Flyer Dorffest          Plakat Dorffest


 

Einladung zur Gemeindeversammlung vom Mittwoch,
29. Juni 2022 um 20.15 Uhr im Gemeindehaus Urmein

Traktanden:

  1.  Begrüssung und Wahl von 2 Stimmenzählern
  2.  Protokoll der Gemeindeversammlung vom 21.03.2022
  3.  Jahresrechnung 2021 und Revisorenbericht 2021
  4.  Landabgabe Baltermeins Parzelle 282
  5.  Verschiedenes

  Der Gemeindevorstand  Christina Dönz Egle

 Zu Traktandum 3: Der Anhang zur Jahresrechnung 2021 und die Jahresrechnung 2021 liegen zur Einsichtnahme in der Gemeindekanzlei auf.


 

Obligatorische Bundesübung 2022

Folgende Daten gelten sowohl für Gewehr- als auch Pistolenschützen:

     
13. August 2022 14.00 - 17.00 Uhr Schiessanlage Rheinau, Thusis

 

Protokollauflage Gemeindeversammlung vom 21.03.2022

Gemäss Art. 11 des kantonalen Gemeindegesetzes und Art. 14 und 15 der Gemeindeverfassung wird das Protokoll einer Gemeindeversammlung spätestens einen Monat nach der Versammlung während 30 Tagen zur Einsichtnahme durch die Stimmberechtigten in der Gemeindekanzlei aufgelegt sowie auf der Homepage der Gemeinde aufgeschaltet. Einsprachen sind innert der Auflagefrist schriftlich an den Gemeindevorstand einzureichen. Diese werden an der nächsten Gemeindeversammlung behandelt. Erfolgen keine Einsprachen innert der Auflagefrist, ist das Protokoll automatisch genehmigt. Auflagefrist bis 30. April 2022

Der Gemeindevorstand

Protokoll Gemeindeversammlung 21.03.2022


 

Einladung zur Gemeindeversammlung vom 21. März 2022
um 20.15 Uhr im Gemeindehaus Urmein

Traktanden:

  1. Begrüssung und Wahl von 2 Stimmenzählern
  2. Protokoll der Gemeindeversammlung vom 22.11.2021
  3. Wahlen
    a) Bau- Weid- und Waldfachchefin
    b) 2 Vorstandstellvertreter
    c) Brunnenmeister
    d) Drittes Mitglied der GPK
  4. Abgabe im Baurecht Parzelle Nr. 183 für Bau Garagen
  5. Verkauf Parzelle Nr. 78 Parkplatz Oberurmein
  6. Verschiedenes

Für den Gemeindevorstand: Christina Dönz Egle