Wasserunterbruch in Oberurmein

Am Donnerstag, 2. November 2017 muss wegen Bauarbeiten in Oberurmein zwischen 13.00 bis ca. 17.00 Uhr die Wasserversorgung unterbrochen werden. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis. 


 

Schalteröffnungszeiten über die Weihnachtstage

Die Kanzlei ist während den Feiertagen am Mittwoch, 27.12.2017 den ganzen Tag und am Donnerstag, 28.12.2017 morgens geöffnet. Im neuen Jahr ist die Kanzlei ab Mittwoch, 03.01.2018, zu den üblichen Schalterzeiten geöffnet.

Ich wünsche allen frohe Festtage! Claudine Dönz


 

Urmein surft ab sofort ultraschnell

Nach mehrmonatiger Bauzeit hat Swisscom den Ausbau des Glasfasernetzes in Urmein abgeschlossen. Damit steht einem Grossteil der Einwohnerinnen und Einwohner Internetgeschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s zur Verfügung und sie erhalten so Zugang zum modernsten Netz der Schweiz.

Das Fussballspiel kurz mit dem Pausenknopf unterbrechen, weil es an der Tür geklingelt hat oder den Sonntagabend Krimi aufzeichnen, damit man ihn am Montagabend schauen kann, all das gehört heute für viele zum Alltag. Oder von zu Hause ausarbeiten und dabei an Videokonferenzen teilnehmen, während im Wohnzimmer gleichzeitig jemandem anders Onlinegames auf der Konsole spielt.

Leistungsstarke und nachhaltige Glasfasertechnologien

Ein Grossteil von Urmein surft per sofort auf ultraschnellem Internet mit Geschwindigkeiten bis zu 100 Mbit/s. Immer mehr Anwendungen in Schweizer Haushalten sind mit dem Internet verbunden: TV schauen, Videotelefonieren oder von zuhause aus im Firmennetzwerk arbeiten. Voll allem gleichzeitige Nutzung beansprucht das Netz. Mit dem neuen Internetspeed sind solche Anwendungen jedoch problemlos und zeitgleich möglich. Die Glasfasertechnologien sind zudem modular aufgebaut und ausbaufähig. Steigt der Bedarf, kann die bereits vorhandene Glasfaser rasch ausgebaut und die Leistung damit gesteigert werden.

Freie Anbieterwahl

Swisscom ist federführend beim Ausbau von Glasfasertechnologien in der Gemeinde Urmein, dennoch kann die Bevölkerung frei zwischen verschiedenen Anbietern wählen. So bieten beispielsweise Wingo, M-Budget oder Sunrise Produkte auf dem Swisscom Netz.

 Alle Informationen unter swisscom.ch

Auf www.swisscom.ch/checker können Einwohner ihre Telefonnummer oder Adresse eingeben und prüfen, welche Leistungen an ihrem Standort verfügbar sind. Unter swisscom.ch/privatkunden steht Interessierten und Swisscom Kunden ein Konfigurator zur Verfügung, welcher helfen wird, das passende Angebot von Internet, TV und Festnetz (inOne) zusammenstellen zu können. Weitere Informationen zum Swisscom Netz sind zu finden unter www.swisscom.ch/netz.


 

Benützung der Tierkörpersammelstelle (RTS) in Unterrealta

Das Amt für Lebensmittelsicherheit und Tiergesundheit Graubünden weist darauf hin, dass untenstehende Hinweise für einen reibungslosen Ablauf eingehalten werden sollten.

- Die Öffnungszeiten sind von Montag - Samstag, 8.00 - 17.00 Uhr

- Es dürfen nur Tierkörper bis 70 kg und Kleinmengen an tierischen Nebenprodukten eingeworfen werden

- Grössere Tiere und grössere Mengen von tierischen Nebenprodukten, z.B. im Rahmen der Wildtierverarbeitung,
  müssen bei der Firma Bühler AG, Tel. 081 650 07 09 zwingend angemeldet werden.

Das Amt für Lebensmittelsicherheit und Tiergesundheit bedankt sich für die gute Zusammenarbeit.





Dorffest in Urmein am 6. und 7. August 2016

Das Dorffest in Urmein war ein toller Erfolg. Gross und Klein wurden während dem Fest gut unterhalten. Das OK hat, unterstützt durch den TV Flerden, ein schönes Fest organisiert und durchgeführt.

Am Samstagabend haben kleine, fleissige Hände bis zu 50 Pizza''s gebacken und danach auch verspeist, DJ Lexbeam verstand es die Festbesucher bis in die frühen Morgenstunden im Festzelt zu begeistern und das durch den TV Flerden veranstaltete Nagelstockturnier hat einige Besucher von einem früheren Heimgang abgehalten.

Am Sonntag wurde weitergefeiert. Walter Grass hielt eine kurze Ansprache bevor der neue Kinderspielplatz eingeweiht wurde. Der Gemischte Chor Oberheinzenberg trug vor dem Mittagessen ein paar Lieder aus seinem Repertoir vor. Danach startete der Ansturm auf die leckeren Speisen vom Grill. Die Wartezeit konnte mit netten Gesprächen mit anderen Wartenden überbrückt werden. Das Kinderprogramm ging nach dem Mittagessen los und schon bald konnte man kleine geschminkte Gesichter in der Menschenmenge ausmachen, einige Kinder (und auch Grosseltern) hörten fasziniert den Geschichten erzählt von Regula Caviezel zu und der Spielplatz wurde auf seine Standfestigkeit getestet. Er hielt dem Ansturm stand! Grosses Interesse galt dem neuen Reservoir von Urmein. Dank der Feuerwehr konnte ein Shuttledienst eingerichtet werden und so erreichten alle bequem das Ziel.

Ein besonderes Highlight war das Dessertbuffet à discrétion. Dafür wurden die guten "Feen" von allen Seiten gelobt und manch ein/e Festbesucher/in hat sicher mehr davon gekostet als vernünftig war....

Der Wettbewerb über das Dorf und seine Bewohner hat zu vielen Gesprächen, Fragen und Mutmassungen angeregt. Untenstehend finden Sie die Auflösung zu den Fragen. Den Gewinnern wurden durch das OK die Preise übergeben.

Auflösung Wettbewerb

1. Platz 2. Platz 3. Platz
1. Platz Hans Zinsli, Urmein 2. Platz Werner Hofstetter, Buchs 3. Platz, Gelgia Marugg, Flerden

Rangliste Wettbewerb.pdf

Dass OK und die Gemeinde Urmein bedankt sich bei allen Festbesuchern und Helfern für das sehr gelungene Dorffest 2016!


 

Baureportage

04.02.2016: Baureportage Pöschtli Reservoir Urmein