Anpassung der Wassergebühren per 01.01.2018

Mit Beschluss der Gemeindeversammlung vom 12.12.2017 wurden die Wassergebühren der Gemeinde wie folgt angepasst:

Objektklasse 1: Neu Fr. 0.90/m3
Objektklasse 2: Neu Fr. 0.40/m3
Grundgebühr inkl. Zählermiete: Neu Fr. 100.00/Jahr

Gemeindevorstand Urmein


 

Trinkwasser

Am 25.10.2017 wurde in der Gemeinde Urmein das Wasser analysiert. Alle Wasserproben entsprachen den chemischen und mikrobiologischen Anforderungen der Lebensmittelgesetzgebung

Gesamthärte: 24.0 °fH
Nitratgehalt: <1 mg/L (der gesetzliche Höchstwert liegt bei 40 mg/L)
Herkunft: Quellwasser
Behandlung des Wassers: Keine
Weitere Auskünfte: Erhalten Sie bei der Gemeindekanzlei, 081 / 651 48 78


 

Erschlossenes Bauland zu verkaufen

Die Gemeinde Urmein hat im Gebiet "Baltermeins" noch zwei erschlossene Baulandparzellen zu verkaufen.
Preis Fr. 150.00/m2. Unterlagen und Pläne können auf der Gemeindekanzlei bezogen werden.


 

Steuererklärungen ab 2016

Die Steuererklärung 2016 muss bei der Kantonalen Steuerverwaltung in Chur (nicht mehr bei der Gemeinde) eingereicht werden, da ab dem Steuerjahr 2016 die Steuererklärungen im Verarbeitungszentrum in Chur erfasst werden.

Adresse für die Einreichung der Steuererklärung:  ist auf der Steuererklärung ersichtlich

Fristverlängerungen sind wie folgt einzureichen:
Online: www.stv.gr.ch
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Postweg: Kantonale Steuerverwaltung Graubünden, Fristgesuche/KO, Steinbruchstrasse 18, 7001 Chur.

Die Fristerstreckungsgesuche sind mit folgenden Angaben einzureichen: Vollständige Registernummer inkl. Gemeindenummer (für Urmein 704), Name, Vorname, Wohnsitzgemeinde.
Die gewährten Fristen werden nicht bestätigt und sind grundsätzlich nicht verlängerbar. In begründeten Einzelfällen kann ausnahmsweise eine weitere Frist beantragt werden.

Das Gemeindesteueramt